Travel Blog - Andalusien und Marokko

Hier seht ihr Reisebilder von meiner 2 Wöchigen Rucksacktour durch Andalusien und Tanger in Marokko.

Auf meiner 2 wöchigen Reise war ich diesmal mit wenig Gepäck meiner Kamera und 2 Objektiven unterwegs. Meine Reise begann in Malaga, ging über Granada wo ich ihm bis dato coolsten Hostel (Makuto) übernachtete. In einem Bergorf Quentar blieb ich ein Wochenende in der entspannten und mystischen Unterkunft Fundalucia. Ich machte einen kurzen Abstecher nach Tanger in Marokko um eine andere Welt zu erfahren. Meine Reise ging weiter über Tarifa und endete in Cadiz, mit seinen sensationell langen Stränden.


Slackline Blog - Turkish Highline Carnival

Hier könnt ihr die Fotos und das Video vom Tukrish Highline Carnival aus 2016 sehen.

Das THC ist eins der gößten Highline Festivals weltweit mit über 20 Highlines für Anfänger und Profis.
Das Festival findet nahae Antalya im bekannten Klettergebiet Geyikbayiri statt und geht eine Woche.
Es ist eine Zusammenkunft von Slacklinern und Highlinern aus der Ganzen Welt, die eine gemeinsame Sprache sprechen,
nämlich miteinander den Spirit des Highlinens zu teilen unabhängig von Herkunft, Status, Hautfarbe oder Religion.
Im wundervollen Tal findet sich das Josito Camp mit vielen Übernachtungshütten und einem einmaligen Essensangebot.
Zusammen mit meinen Freunden vom Dresdner Slackline e.v. fuhren wir 2015 zu neunt hin. Ich hatte mein komplettes
Foto Equipment dabei und mit dem Veranstalter besprochen, dass ich ein Festivalvideo in Form eines Musik Videos machen werde.
Diesen könnt ihr auf meiner Seite und youtube sehen. Doch nun viel Spass beim Betrachten der Bilder


Shooting Blog - In concert Albes Duz

Konzertshooting - Doom Metal Band - Albes Duz

Die Doom Metal Band Albez Duz (https://de-de.facebook.com/albezduz) aus Berlin spiele an diesem Abend in der Chemiefabrik in Dresden. Mein Freund und Produzent Andreas Hofmann ludt mich auf ein, die Band bei der er mittlerweile auch Gitarre spielt bei einem Live Gig zu photografieren. Dies war mein erster Auftritt als Konzertphotograph und mir fiel es leicht bei der intimen Stimmung nah an die band ranzukommen und Bilder zu machen die den düsteren aber warmen Gig gut wiederspiegeln. Alle Bilder habe ich ohne Autofokus mit meinem Zeiss 50 mm gemacht.